Address

Winterthur, Schweiz

Contact

Follow

©2019 by dOra kOlacskOvszki 

Ich bin im wunderschönen Ungarn geboren und aufgewachsen. In dieser Zeit hatte ich die Chance, alles barfuß im Wald, auf Weiden und Rebbergen zu erkunden. Das gab mir die Möglichkeit, eine gute Verbindung zwischen meinen Füssen und meinem Körper zu entwickeln sowie die Freiheit und die Schönheit des Lebens zu geniessen. Ich war als Kind gut geerdet, durfte frische Luft einatmen und die Schönheit der Natur erleben. Als Kind kam ich mit akrobatischem Rock ' N ' Roll und Ballett als Teil unseres Trainings in Kontakt, sodass das Entdecken und Kennenlernen meines Körpers ein wichtiger Teil meines Lebens blieb – bis eine Verletzung mich zwang das Training zu beenden. Die Liebe und Leidenschaft von Bewegung, Körper und Tanz ist geblieben und ich versuchte viele Neues, was mir half, mit mir verbunden zu bleiben, und doch fehlte etwas. Ich erlernte die Meditationstechnik Silva Mind-Training, die mir beim Studium und im hektischen Arbeitsumfeld geholfen hat.

Später arbeitete ich in der Mode-Industrie als Friseurin, was mir die Türen von Europa öffnete, ich unterrichtete und arbeitete auf Modenschauen als Botschafter von Revlon Professional, landete in Irland, wo ich meine Ausbildung fortführte und arbeitete. 2010 war ich gesegnet mit meiner ersten Schwangerschaft und das war die Zeit, als ich begann mich wieder mit meinem sich verändernden Körper und Geist zu verbinden. Ich begann mich zu fragen: Wer ich bin? Wer möchte ich sein? Wohin soll mein Leben gehen? Bin ich auf dem richtigen Weg?

 

Mein Yoga

Und so begann meine Reise mit Yoga. Yoga gab mir die Chance, Antworten oder Wegweisungen zu bekommen. In meiner schwierigen Schwangerschaftszeit und im neuen Lebensabschnitt mit einem Baby war dies sehr hilfreich. Gleichzeitig zogen wir in die Schweiz, wo wir uns in Winterthur einrichteten. Meine zweite Schwangerschaft und die Geburt meines zweiten schönen Jungens war eine grosse Erfahrung. Und mir wurde erneut bewusst, Yoga gibt mir Antworten und Lösungen in den intensiven Zeiten meines Lebens.  Seither weiss ich, dass ich diese Verbindung gerne mit meiner Familie, Freunden und Euch allen teilen möchte, die offen und bereit sind, mit mir auf diesem Weg zu gehen.

 

Ich lasse meinen Yogastil transformieren, inspiriere mich von verschiedenen Traditionen und bin offen für Neues.

 

Im Jahr 2016 absolvierte ich eine 250 Stunden Yoga-Lehrerausbildung in Winterthur Yogamooves. Im Jahr 2018 absolvierte ich ein Yoga-Intensivtraining mit Manuela Peverelli, die mich seit meiner ersten Lehrerausbildung inspiriert hat. Zum Abschluss reisten wir nach Indien, wo ich wertvolle Erfahrungen in einem Ashram sammeln durfte. Julie Martin Brahmani Yoga, Evelyn Hunger und Nico Luce haben meinen Yogastyle beeinflusst.

 

Yoga verbindet für mich alle wichtigen Elemente im Leben, Menschen, Bewegung, Psychologie und Seele.

 

Dein Yogstil lädt dich in eine Beziehung mit dir selbst ein, deinem Körper, deinem Geist, und deinen Emotionen.